Kennenlern-Nachmittag für neue Azubis

Am 1. August 2019 beginnen Vanessa John, Burcu Odabasi, Lukas Terheide und Nico Wiegmann Ihre Ausbildung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann bei der Volksbank Osnabrück eG. Während der Ausbildungsstart allmählich näherrückt, häufen sich in der Regel auch die Fragen rund um das Thema Ausbildung. Wie viele weitere Auszubildende fangen zusammen mit mir an? Wer und vor allem wie werden meine Azubi-Kollegen sein? Was erwartet mich während meiner Ausbildung und wo werde ich zur Berufsschule gehen?

Um diese und noch viele weitere Fragen schon im Vorfeld zu beantworten und den „Neuen“ die Aufregung vor dem ersten Arbeitstag zu nehmen, veranstaltete die Volksbank Osnabrück eG am 28. März 2019 erstmals einen Kennenlern-Nachmittag. Christoph Kühn und Niklas Nützmann (beide Auszubildende im 3. Lehrjahr) hatten den Nachmittag organisiert, vorbereitet und begleitet.

Bei kalten Getränken, Kaffee und Kuchen begrüßten Heiko Engelhard (Vorstand der Volksbank Osnabrück eG) und Christian Berger (Vorstandsassistent und Leiter Personalmanagement) die neuen Auszubildenden. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde hieß es dann „Pizza oder Döner“, „Kneipe oder Disco“, „Strand oder Berge“, „Party oder chillen“ – ein witziges Kennenlernspiel, bei dem die neuen Auszubildenden den Begriff hochhalten sollten, mit dem sie sich eher identifizieren können. Christoph Kühn und Niklas Nützmann hatten natürlich auch allerhand wissenswertes rund um das Thema Ausbildung vorbereitet, so dass die „Neuen“ für ihren Ausbildungsstart am 1. August 2019 nun bestens gerüstet sind.

Bis dahin wünschen wir unseren neuen Nachwuchskräften eine erfolgreiche restliche Schulzeit!