„Der Froschkönig“ begeistert Kinder und Erwachsene im Figurentheater Osnabrück

„Versprochen ist versprochen und das wird nicht gebrochen“, tönte es am Freitag, 7. September 2018 im Figurentheater Osnabrück. Denn die Prinzessin hatte dem Frosch versprochen, dass er ihr bester Freund wird, wenn er ihr die goldene Kugel aus dem tiefen Brunnen wieder heraufbringt.

Mehr als 70 kleine und große Kunden hatten sichtlich ihren Spaß an dem Märchen „Der Froschkönig“, das Puppenspielerin „Pappenelli“ alias Hedwig Gerbeding-Eickhorst mit viel Liebe zum Detail erzählte.

So erschien Pappenelli mit Goldschleifen an den Schuhen, extra großer Goldkette und schickem weißem Prinzessinnen-Sonnenschirm. Als sie dann eine grüne Papierrolle in einen Rasen verwandelte (Rollrasen) und unter ihrer Mütze einen kleinen Brunnen hervorzauberte, staunten nicht nur die Kinder im Publikum.

Immer wieder bezog Pappenelli die kleinen Zuschauer in die Handlung mit ein und die machten auch eifrig mit. Ein Vater meinte hinterher begeistert: „Ich war das letzte Mal vor zehn Jahren im Figurentheater und hatte ganz vergessen, wie schön es hier ist.“

Zum Abschied durfte jedes Kind am Ausgang einmal in einen Korb mit kleinen Naschereien greifen.

Vorstandsassistent Christian Berger begrüßt die Kunden im Figurentheater