Christstollenverkauf auf dem Osnabrücker Weihnachtsmarkt für den guten Zweck

Frischer Christstollen gegen eine kleine Spende für den guten Zweck. Alljährlich organisiert der Schaustellerverband Weser-Ems den Verkauf des längsten Osnabrücker Christstollens auf dem Weihnachtsmarkt.

Unter den Arkaden der Stadtbibliothek hatten sich am Nikolaustag wieder viele prominente Helfer versammelt, um fleißig Stollen für den guten Zweck zu verkaufen. Auch die Volksbank-Vorstände Beate Jakobs und Heiko Engelhard waren mit dabei.

Der Einsatz lohnte sich. Insgesamt 172 Kilogramm Christstolen wurden in ca. vier Stunden verkauft. Beate Jakobs und Heiko Engelhard stockten den gezählten Verkaufserlös noch etwas auf, so dass am Ende der Aktion ein Reingewinn von 1500 Euro stand.
Der Erlös kommt dem Verein „Löwen für Löwen“, einer Initiative des Osnabrücker Zoos, zu Gute.

Heiko Engelhard und Beate Jakobs mit Zoo-Geschäftsführer Andreas Busemann beim Stollenverkauf