Lichtsicht Bad Rothenfelde

Mit einem „Best-of“ der lichtsicht 1‒5 feiert die Projektions-Biennale vom 29.09.2017 bis zum 28.01.2018 ihr zehnjähriges Bestehen. Der Kurort Bad Rothenfelde versammelt damit zum sechsten Mal internationale Video- und MedienkünstlerInnen zu einem Ereignis, das an Innovation, Faszination wie Umfang einzigartig ist und bisher Hunderttausende Besucher anzog.

Auch 20 Kunden der Volksbank Osnabrück eG wollten sich dieses spektakuläre Kunstereignis nicht entgehen lassen. Die Bank hatte am Donnerstag, 19.10.2017, zu einem geführten Rundgang um die Gradierwerke eingeladen.

Um 19 Uhr wurden die Projektionen der lichtsicht 6 gestartet und verwandelten die Gradierwerke in die längste Leinwand der Welt! Mehr als fünfzig lichtstarke Beamer warfen Bilder auf die bis zu elf Meter hohen und insgesamt über einen Kilometer langen Gradierwände der historischen Salinen.

Beeindruckende Bildszenen aber auch interaktive Kunstelemente sorgten bei den Volksbank-Kunden für staunende Gesichter. Die ausführlichen Erläuterungen zu den Ideen und Techniken der Künstlerinnen und Künstler trugen maßgeblich zum Verständnis der einzelnen Werke bei.

Vielen Dank noch einmal an Herrn Volke für den informativen Rundgang.