UniImmo: Wohnen ZBI

Investieren, wo andere wohnen

Wohnimmobilien in Deutschland bieten attraktive Renditeaussichten. Nutzen Sie diese jetzt mit dem neuen Offenen Immobilienfonds UniImmo: Wohnen ZBI!

Wohnraum – eine attraktive Geldanlage
Der deutsche Wohnungsmarkt gilt traditionell als relativ stabil und hat gerade in den letzten Jahren das Interesse – vor allem auch ausländischer – Investoren geweckt. Eine einfache Alternative zum Erwerb eines einzelnen Objekts sind Offene Immobilienfonds. Mit Ihren Fondsanteilen beteiligen Sie sich an einer Vielzahl verschiedener Gebäude. Mehr müssen Sie nicht tun – die Fondsmanager kümmern sich um die Auswahl, den An- und Verkauf, die Vermietung und Verwaltung der einzelnen Immobilien im Fonds. Als Anleger profitieren Sie von einer breit gestreuten Geldanlage mit soliden Ertragsaussichten und geringen Schwankungen.

Attraktive Erträge
Auch Wohnimmobilien bieten interessante Renditeperspektiven. Und genau darauf hat sich der neue Fonds UniImmo: Wohnen ZBI spezialisiert: Wohnhäuser, Wohnanlagen oder Wohn- und Geschäftshäuser an Standorten in ganz Deutschland. Der Fonds konzentriert sich auf erschwinglichen Wohnraum für große Teile der Bevölkerung. Die Fondsmanager steuern den Fonds aktiv und risikobewusst. Ihre Anforderungen sind hoch. Sie bevorzugen städtische Wohngebiete mit stabilem Wohnungsmarkt, erhöhter Nachfrage, gutem Anschluss an den öffentlichen Nah- und Individualverkehr, Einkaufsmöglichkeiten und sozialen Einrichtungen sowie Erholungsgebieten in angemessener Entfernung. So stehen die Chancen gut, stabile Mieterträge und Wertsteigerungen der Objekte zu erzielen.

Für Anleger spiegelt sich dies in Chancen für eine attraktive Wertentwicklung wider. Die Mieteinnahmen bilden den Hauptfaktor für jährliche Ausschüttungen an Sie. Eine interessante Geldanlage also – und das nicht nur im aktuellen Niedrigzinsumfeld.

Gute Gründe für UniImmo: Wohnen ZBI auf einen Blick

Geldanlage in Sachwerten: Der deutsche Wohnungsmarkt gilt als ein stabiler      Immobilienmarkt. In diesem Umfeld bietet UniImmo: Wohnen ZBI Ihnen eine solide Geldanlage in „greifbare“ Werte.

Regelmäßige, jährliche Ausschüttungen: Mit UniImmo: Wohnen ZBI können Sie regelmäßige Erträge erzielen. Grundlage dafür sind die Miteinnahmen aus den Objekten.

Attraktive Renditechancen: Mittel- bis langfristig gesehen eröffnen sich mit UniImmo: Wohnen ZBI attraktive Chancen auf Renditen – eine Anlagemöglichkeit insbesondere für Anleger, die auf der Suche nach einer Alternative zu traditionellen Geldanlagen sind.

Risikostreuung: UniImmo: Wohnen ZBI bietet Ihnen Chancen und senkt gleichzeitig die Risiken, weil das Fondsmanagement in viele unterschiedliche Wohnimmobilien in ganz Deutschland investiert. Dazu zählen Wohnhäuser, Wohnanlagen sowie Wohn- und Geschäftshäuser an Standorten mit positiver Bevölkerungsentwicklung und stabilem Wohnungsmarkt.

Aktives, risikobewusstes Management: Die Fondsmanager untersuchen die infrage kommenden Gebäude sehr genau auf ihr Ertragspotenzial. Erfahrung und Expertise: Mit UniImmo: Wohnen ZBI profitieren Sie von der jahrzehntelangen Erfahrung in Offenen Immobilienfonds von Union Investment sowie der ausgewiesenen Expertise der Zentral Boden Immobilien AG bei Wohnimmobilien.

Beimischung im Depot: Offene Immobilienfonds entwickeln sich relativ unabhängig von anderen Anlageklassen. Das macht UniImmo: Wohnen ZBI als Beimischung für Ihr Depot interessant.
 
Solide Ertragsaussichten, geringe Schwankungen und eine klare Anlagestrategie: der Fonds UniImmo: Wohnen ZBI.

Quelle: Union Investment