Exitcache-Tour 2017

Mit Ungewissheit und Vorfreude trafen wir uns am Sonntag, 24.09.2017, in Oesede für das jährliche Azubi-Event. Beim Azubi-Event haben die Auszubildenden und Jahrespraktikanten, die in diesem Sommer angefangen haben, die Möglichkeit, sich außerhalb der Bank besser kennenzulernen und sich mit den „alten“ Auszubildenden über die Ausbildung auszutauschen.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde machten wir uns auf den Weg in die Oeseder Innenstadt.

Auch wenn uns der Duft von frischgebrannten Mandeln und die Musik der Oeseder Kirmes auf diesem Fußmarsch begleitet hat, war unser Ziel ein anderes.
Kurz bevor wir dieses erreicht hatten, wurde das Geheimnis gelüftet: Für uns war eine Rätselstunde im Exitcache, einem sogenanten Escape Room, vorgesehen.
Das Ziel hierbei ist es, mit einer kleinen Vorgeschichte als Team mehrere Rätsel zu lösen, um so innerhalb einer Stunde aus dem Raum, in den man eingesperrt wurde, zu entkommen.

Aufgrund der Altersbeschränkung bei einem der beiden gemieteten Räume, teilten wir uns in ein U18-Team und ein Ü18-Team auf.
Nach anfänglichen Startproblemen hat das U18-Team die Rätsel erfolgreich gemeistert. Dabei blieb es bis zum Schluss spannend, denn das Team konnte mit einer Restzeit von nur einer Sekunde entkommen.
Bei dem Ü18-Team fiel das Ergebnis etwas besser aus. Sie schafften es, ihrem Raum mit einer Restzeit von drei Minuten und sechs Sekunden zu entkommen und konnten sich so noch eine Weile von den anstrengenden Rätseln und der (etwas) gruseligeren Variante erholen.

Im Anschluss haben wir dann den Tag im Kasinopark in Georgsmarienhütte mit leckerem Proviant und erfrischenden Getränken ausklingen lassen.
Bei Seeblick haben wir uns unter anderem über den Tag und die Ausbildung unterhalten.

Insgesamt war es ein sehr schöner und erlebnisreicher Tag. Gefreut haben wir uns vor allem über den Exitcache, da wir so was noch nicht gemacht haben.