Profi cash

Einrichten einer neuen VR-NetWorld-Card / Hinterlegen der VR-Kennung

Wenn Sie von uns eine neue VR-NetWorld-Card erhalten haben, können Sie anhand der folgenden Hinweise Ihre Karte in Profi cash einrichten und bei Bedarf Ihre VR-Kennung hinterlegen.

Wichtig: Bitte reichen Sie zuerst die Empfangsbestätigung (hinter der Karte) unterschrieben bei uns ein, damit wir Ihre Karte freischalten können. Die Freischaltung der Karte erfolgt in der Regel taggleich. Weiterhin benötigen Sie noch Ihre Karten-PIN. Diese erhalten Sie mit separater Post ca. 2-3 Werktage nach Versand der Karte. 

Sie haben eine Folgekarte erhalten, da die Laufzeit Ihrer alten Karte in 2015 endet?

Bitte beachten Sie, dass Ihre neue VR-NetWorld-Card erst nach Einreichung der Empfangsbestätigung (s.o.) freigeschaltet wird. Nach Freischaltung und Erhalt der PIN können Sie Ihre neue Karte direkt in Profi cash nutzen. Es sind keine Einstellungen in Profi cash hierfür notwendig. Allerdings wird Ihre Karte mit einer neuen PIN ausgeliefert. Daher empfehlen wir Ihnen, die mitgelieferte HBCI-PIN in eine individuelle bzw. in Ihre "alte" PIN zu ändern. Eine Anleitung hierzu finden Sie ebenfalls unten verlinkt.

Sie haben eine Ersatzkarte erhalten, da Ihre alte Karte verloren oder beschädigt wurde?

Bevor Sie mit Ihrer neuen Karte arbeiten können, muss diese zunächst in Profi cash eingelesen werden. Weiterhin müssen Sie Ihre persönliche VR-Kennung hinterlegen. Die entsprechenden Anleitungen finden Sie unten verlinkt.

Sie haben eine neue Karte bekommen, da Sie bisher noch kein Online-Banking mit HBCI genutzt haben?

Im Rahmen der Installation von Profi cash werden Sie mit Hilfe eines Programmassistenten durch die Einrichtung der HBCI-Chipkarte geführt. Bitte beachten Sie außerdem die entsprechenden Hinweise in der Installationsanleitung, die der Programm-CD-ROM beiliegt.

Sie haben Probleme bei der Einrichtung Ihrer Chipkarte?

Bitte prüfen Sie, ob Sie zur Freischaltung ihrer Karte die Empfangsbestätigung bereits eingereicht haben. Führen Sie weiterhin ein Update des Chipkartenlesers und der Profi cash-Software durch. Eine Anleitung hierzu finden Sie unten verlinkt. Wenn Sie einen telefonischen Support wünschen, hilft Ihnen unsere Serviceline gerne weiter.