Internet-Banking

Probleme mit der TAN lösen (Ersteinstieg)

mobileTAN

 

Sobald Sie den Ersteinstieg begonnen haben, wird Ihnen eine TAN per SMS auf Ihr Handy gesendet. Wenn dem nicht so ist, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise:

 

· Prüfen Sie, ob Ihr Handy eingeschaltet ist

· Prüfen Sie, ob Sie Netz-Empfang haben

· Möglicherweise ist Ihr SMS-Speicher voll

· Eventuell ist bei Ihrer Bank eine falsche Handynummer hinterlegt

 

Falls Sie das Problem nicht selbst beheben können, setzen Sie sich bitte mit unserer Serviceline unter der 0541 3319 - 7171 in Verbindung.

 

Sm@rt-TAN optic

 

Sofern sich die TAN nicht über die optische Variante erzeugen lässt, gibt es eine manuelle Alternative.

Zur manuellen Erzeugung der TAN benötigen Sie Ihre VR-BankCard und einen Sm@rt-TAN optic-Leser.

 

Stecken Sie die Karte in den Leser und betätigen Sie den Knopf TAN. Geben Sie in den Leser den Code ein, der Ihnen auf der Ersteinstiegsseite angezeigt wird. Betätigen Sie 2x den Knopf OK auf dem Lesegerät. Ihnen wird eine TAN angezeigt, mit der Sie die Vergabe Ihrer PIN abschließen können.

 

Erhalten Sie keine TAN oder wird Ihre TAN nicht akzeptiert? Dies sind mögliche Ursachen:

 

· Sie haben den Batterieschutz noch nicht herausgezogen

· Sie haben sich vertippt

· Sie nutzen eine falsche oder gesperrte Karte

· Sie sind noch nicht komplett freigeschaltet (Unterlagen zurück?)

 

Falls Sie das Problem nicht selbst beheben können, setzen Sie sich bitte mit unserer Serviceline unter der 0541 3319 - 7171 in Verbindung.