SEPA-Umstellung bei Firmenkunden und Vereinen

Spätestens ab dem 1. August 2014 nur noch mit IBAN und BIC

Die Vertreter des Europaparlaments und der Mitgliedsstaaten haben sich auf den Vorschlag der EU-Kommission geeinigt, die SEPA-Übergangsfrist für Firmen und Vereine bis zum 1. August 2014 zu verlängern.

Entgegen dieser Fristverländerung empfehlen wir unseren Firmen- und Vereinskunden weiterhin aktiv an der SEPA-Umstellung zu arbeiten und Inlandszahlungen im Altformat bis zum 1. August 2014 nur noch im Ausnahmefall bei uns einzureichen.

Wichtig: Abbuchungsauftragslastschriften, beleghafte Überweisungssammler und beleghafte Lastschriften können bereits ab dem 1. Februar 2014 nicht mehr verarbeitet werden.